SLS9A

Beschreibung


Das SLS9A ist aus 4 Hohlleitern aufgebaut, die jeweils aus stark versilberten, hochreinen Kupferdrähten bestehen. Die einzelnen Leiter sind um einen nichtleitenden Kern aus Dämpfungsfasern gewickelt. Dieser Aufbau ermöglicht nicht nur eine optimale Bedämpfung des Metalls, sondern auch die phasentreue Übertragung aller Frequenzanteile. Die Anordnung und Verschaltung der Hohlleiter stellt geringe Induktivität und optimale Feldverteilung sicher. Die inneren Schichten des Kabels werden für beste Konstanz aller Parameter maschinell hergestellt. Die äußeren Lagen mit der Mikrophoniedämpfung werden in Handarbeit aufgebracht, so dass die Schichten aufeinander gleiten können, was die maximale Flexibilität des fertigen Kabels sicherstellt. So lässt sich das Kabel auch problemlos in engen Radien und hinter oder in Möbeln verlegen.

Neu sind auch die aus gebeiztem Naturholz gefertigten Kabelabschlüsse. Das Dämpfungsverhalten ist so abgestimmt, dass die äußeren Schwingungen besonders stark ausgesetzten Anschlüsse optimal bedämpft werden. Sie sind daher ein klanglich wichtiges, konstruktives Element des Kabels und nicht nur Zierde.

Schwarz, wie der Mantel des Kabels ist auch der akustische Hintergrund, vor dem sich das flüssige, farbige und feingliedrige Klangbild aufbaut. Feinste Nuancen werden selbstverständlich und stets eingebunden in das Gesamtklangbild wiedergegeben. Die Aufnahmesituation ist klar herauszuhören, bei guten Aufnahmen wird man regelrecht in den Saal bzw. das Studio versetzt. Dank CRC sind der lockere Schwung, die Auflösung und die dynamischen Fähigkeiten des Kabels über den gesamten Frequenzbereich konstant, was zur Natürlichkeit der Wiedergabe entscheidend beiträgt.


BLS7A

Beschreibung


Das BLS7A Lautsprecherkabel bietet alle von Audioplan entwickelten Techniken zum attraktiven Preis. Vier CRC-bedämpfte Leiter aus hochreinem Kupfer bilden die elektrische Verbindung zwischen Verstärker und Lautsprecher. Querschnitt und Verschaltung sind so abgestimmt, dass sich eine harmonische Balance der Parameter Widerstand, Induktivität und Kapazität ergibt, ohne den Verstärker zu überfordern. Die CRC-Litzen sind mit einem verlustarmen und gleichzeitig mechanisch stabilen Dielektrikum isoliert, das die Wirkung der im Innern liegenden CRC-Fasern unterstützt. Mechanische Resonanzen der einzelnen Leiter werden so wirkungsvoll unterdrückt und der Vorteil der großen Oberfläche der Litze kommt voll zum Tragen.

Klanglich bietet das BLS7A eine sehr natürliche und flüssige Wiedergabe die Dank CRC frei von jeder Körnigkeit ist. Besonders die gute Fokussierung von Stimmen und die schöne Beweglichkeit der dynamischen und farbstarken Wiedergabe lassen den Hörer stundenlang Musik genießen. In komplexen Passagen sorgt die vom Kabeleigenklang befreite Konstruktion des BLS7A für Durchzeichnung und Kontrolle, dynamische Spitzen werden aufgelöst und frei wiedergegeben.

Kapazität: 315pF/m
Induktivität: 0,13uH/m
Schleifwiderstand: 0.02 Ohm/m
Außen-Ø.: 7,5 mm
Anschlüsse: AP-Silberbanane, AP-Silbergabeln, AP-Silberkabelschuhe, Unicontact, weitere Anschlüsse auf Anfrage
Kabellänge: Alle sinnvollen Längen


ULS 88A

Beschreibung

Wie baut Thomas Kühn sein bestes Lautsprecherkabel? Mit besten Materialien, einem durchdachten Aufbau und gut 30 Jahren Erfahrung auf dem Kabelsektor könnte man salopp sagen.

Im Detail steckt der Aufwand in den laufzeitoptimierten und laufrichtungskompensierten Einzellitzen. Die um einen dämpfenden Kern gewickelten, stark versilberten Reinkupferdrähtchen verbinden die Vorteile eines Massivdrahtes mit dem Vorteil eines Litzenleiters, das heißt Resonanzarmut mit einer großen Oberfläche. Diese wird durch die gewählte Geometrie noch vergrößert, so dass feine hochfrequente Details in der Musik möglichst verlustlos transportiert werden können. Ein dennoch kompakter Aufbau von 8 Teilleitern bringt Innenwiderstand, Induktivität und Kapazität des Kabels ins richtige Verhältnis, damit das Kabel alle Signalanteile gleichermaßen transportiert.

Das verlustarme Dielektrikum und der mechanisch resonanzarme Aufbau reduzieren den Eigenklang des Kabels weiter.

Entscheidend am Ende ist natürlich die Erfahrung, die die hochwertigen Komponenten in vielen Versuchsreihen in die richtige Balance bringt, so dass am Ende ein möglichst durchlässiges Kabel entsteht. Es lässt die Musik klingen und versucht nicht, in der einen oder anderen Richtung „Sound“ zu machen. Ein Kabel, das dennoch klangschön ist, weil es Farben und Feinheiten leuchten lässt, ohne dass sie sich in den Vordergrund spielen. Ein Kabel, das alle dynamischen Sprünge ungebremst überträgt und dennoch die Differenzierung der Wiedergabe behält, das im Tiefton Wucht und Schwärze mit Farbe und Beweglichkeit überträgt.

Warum ich davon so überzeugt bin? Weil es die klanglichen Fortschritte durch die neuen Maxwell Signalkabel so mühelos weitergibt, dass ich mir beim ULS88A einfach nicht mehr wünschen kann.

Kapazität: 670 pF/m
Induktivität: 0.025 µH/m
Schleifwiderstand: < 0.01 Ohm/m
Außen-Ø.: 14.6 mm
Anschlüsse: Pin, AP-Kabelschuhe, AP Kupfer-Banane, Unicontact, weitere Anschlüsse auf Anfrage
Kabellänge: Alle sinnvollen Längen