Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Jadis Orphée

Im Orphée 1 vereinigt Jadis die beste Laufwerks-, Wandler- und aufwändige Röhrentechnik in einem Gerät. Als Laufwerk kommt das Philips Pro Gusslaufwerk zum Einsatz, das noch ausschließlich für die Wiedergabe von CDs optimiert ist. Die Laufwerke stammen aus NOS-Beständen. Es gehört klanglich zum Allerfeinsten und besticht durch seine legendäre Zuverlässigkeit. Praktisch alle dieser Laufwerke, die durch meine Hände gegangen sind, laufen nach bis zu 20 Jahren Einsatz immer noch einwandfrei, lediglich zwei Stück musste ich austauschen.
Das Laufwerk ist im neuen Modell in einem überarbeiteten Subchassis aufgehängt und so von Schwingungen isoliert. Der spielfrei gelagerte, massive Schiebedeckel schützt die CD vor Luftschall. Die beiden digital-symmetrischen 24bit-Wandler mit bis zu 96kHz Abtastrate sind aus dem JS1MkIV entlehnt. Sie reichen ihr Signal an eine symmetrische Röhrenstufe weiter, die das Musiksignal auf Line-Level verstärkt und parallel an Cinch- und XLR-Buchsen ausgibt.
Damit kein noch so kleines Musikdetail verloren geht, besitzt die Röhrenstufe ein mittels Röhren geregeltes Hochspannungsnetzteil, das die Betriebsspannung stabil und störungsfrei hält. Überhaupt nimmt das Netzteil fast zwei Drittel der Grundfläche des Gerätes ein und trägt erheblich zum Gesamtgewicht von fast 17kg bei. Zwei bei Jadis gefertigte, überdimensionierte Transformatoren übernehmen die Versorgung getrennt für digitale und analoge Schaltkreise. Jede der sieben Betriebsspannungen ist mehrfach gesiebt und geregelt.
Ein USB-Eingang ist zusätzlich vorhanden und kann an der Rückseite des Gerätes aktiviert werden.
Klanglich besticht der Orphée 1 vor allem durch seine Natürlichkeit und Geschmeidigkeit der Wiedergabe, die mit physischer Präsenz des Klanges verbunden ist. Er darf sich mit den besten Analogquellen messen, denn digitale Artefakte sind seinem Klangbild völlig fremd. Meines Erachtens ist der Orphée 1 auch für eingefleischte Analoghörer geeignet und immer wieder wird nach dem Erwerb des Orphée die Analogkette aufgerüstet, weil die plötzlich ins Hintertreffen gegenüber der CD geraten ist. Wem Klang wichtiger ist als unbegrenzte Musikvielfalt, sollte sich ebenfalls den Orphée 1 einmal anhören, denn m. E. haben auch teuerste Streaming- oder Computerlösungen keine Chance.

Sonstiges

Jadis Orphée

CD Player/Laufwerk
Eingänge digital: USB rückseitig schaltbar
Ausgänge digital: coaxial RCA
Ausgänge analog: Cinch, 3V, symmetrisch XLR 6V
Wandler: 24 bit / 96 kHz
Röhren: 4x ECC 82, 1x EF 86, 1x EL 86
Bandbreite bei 1 dB: 20 Hz – 20 kHz
Ausgangsimpedanz: 2, 4 – 8, 16 Ohm
Stromversorgung 230 V AC
Leistungsaufnahme 50 W
Optionen Blenden, Knöpfe und vordere Füße in silber, TK-Signature
Abmessungen 45,5 x 11,5 x 45 cm
Gewicht 17 kg

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Datenblatt downloaden
Verfügbare Farben

Features

Beschreibung

Jadis Orphée

Im Orphée 1 vereinigt Jadis die beste Laufwerks-, Wandler- und aufwändige Röhrentechnik in einem Gerät. Als Laufwerk kommt das Philips Pro Gusslaufwerk zum Einsatz, das noch ausschließlich für die Wiedergabe von CDs optimiert ist. Die Laufwerke stammen aus NOS-Beständen. Es gehört klanglich zum Allerfeinsten und besticht durch seine legendäre Zuverlässigkeit. Praktisch alle dieser Laufwerke, die durch meine Hände gegangen sind, laufen nach bis zu 20 Jahren Einsatz immer noch einwandfrei, lediglich zwei Stück musste ich austauschen.
Das Laufwerk ist im neuen Modell in einem überarbeiteten Subchassis aufgehängt und so von Schwingungen isoliert. Der spielfrei gelagerte, massive Schiebedeckel schützt die CD vor Luftschall. Die beiden digital-symmetrischen 24bit-Wandler mit bis zu 96kHz Abtastrate sind aus dem JS1MkIV entlehnt. Sie reichen ihr Signal an eine symmetrische Röhrenstufe weiter, die das Musiksignal auf Line-Level verstärkt und parallel an Cinch- und XLR-Buchsen ausgibt.
Damit kein noch so kleines Musikdetail verloren geht, besitzt die Röhrenstufe ein mittels Röhren geregeltes Hochspannungsnetzteil, das die Betriebsspannung stabil und störungsfrei hält. Überhaupt nimmt das Netzteil fast zwei Drittel der Grundfläche des Gerätes ein und trägt erheblich zum Gesamtgewicht von fast 17kg bei. Zwei bei Jadis gefertigte, überdimensionierte Transformatoren übernehmen die Versorgung getrennt für digitale und analoge Schaltkreise. Jede der sieben Betriebsspannungen ist mehrfach gesiebt und geregelt.
Ein USB-Eingang ist zusätzlich vorhanden und kann an der Rückseite des Gerätes aktiviert werden.
Klanglich besticht der Orphée 1 vor allem durch seine Natürlichkeit und Geschmeidigkeit der Wiedergabe, die mit physischer Präsenz des Klanges verbunden ist. Er darf sich mit den besten Analogquellen messen, denn digitale Artefakte sind seinem Klangbild völlig fremd. Meines Erachtens ist der Orphée 1 auch für eingefleischte Analoghörer geeignet und immer wieder wird nach dem Erwerb des Orphée die Analogkette aufgerüstet, weil die plötzlich ins Hintertreffen gegenüber der CD geraten ist. Wem Klang wichtiger ist als unbegrenzte Musikvielfalt, sollte sich ebenfalls den Orphée 1 einmal anhören, denn m. E. haben auch teuerste Streaming- oder Computerlösungen keine Chance.

Sonstiges

Zurück

Verwandte Artikel

Jadis Orphée
Jadis
Jadis Calliope
Jadis

Copyright audioplan 2022. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Zusätzlich werden Cookies für die Einbindung von Google Fonts, von externe Medien wie Google Maps, OpenStreetMap und Youtube sowie für die Verwendung von Google Analytics und Matomo Analytics gebraucht. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close