Tsakiridis Thalia

Beschreibung

Hochpegelvorverstärker mit 5 Line-Eingängen

Eine gegenkopplungsfreie Schaltung mit extrem geringen Verzerrungswerten und hoher Bandbreite sorgt für die unverfälschte Verstärkung des Musiksignals und geringen Ausgangswiderstand. Die Betriebsspannungen für die Heizung und die Anode sind geregelt, um beste Störabstände zu gewährleisten.

Das Eingangssignal wird mit Relais direkt an den Eingangsbuchsen umgeschaltet, um Verluste und Übersprechen zu minimieren. Die Lautstärke wird standesgemäß mit einem hochwertigen Alps-Poti geregelt.

Tsakiridis Devices baut mit der Thalia eine puristische, manuell zu bedienende, Röhrenvorstufe. Sie zeichnet sich durch einen dynamischen und vollmundig-farbstarken Klang aus, der stets musikdienlich ganzheitlich bleibt und bei aller gebotenen Feininformation nie ins analytisch Sezierende kippt. Diese Qualitäten verleihen der Thalia ein geradezu sensationelles Preis-Leistungsverhältnis.

Galerie

Technische Daten

Technische Daten: Tsakiridis Thalia
Röhren: 2 Stück 12AT7
Eingänge: 5 Line-In
Ausgänge: 1 Tape-Out, 1 Line-Out
Eingangsimpedanz: 47k Ohm
Ausgangsimpedanz: 0,8k Ohm
Bandbreite : 5Hz-100kHz (bei 1V/-3dB)
Max. Eingangs- / Ausgangsspannung: 4Vrms / 12Vrms
Verstärkungsfaktor: 12dB
Stromversorgung: 230V AC
Leistungsaufnahme: 20W
Abmessungen (BxHxT): 42,5×11,5×39,5cm (Tiefe inkl. Anschlüssen und Knöpfen)
Gewicht: 10kg