Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Faraday S II

Das Faraday S ist aus vier Hohlleitern aufgebaut, die jeweils aus stark versilberten, hochreinen Kupferdrähten bestehen. Die einzelnen Leiter sind um einen nichtleitenden Kern aus Dämpfungsfasern gewickelt. Dieser Aufbau ermöglicht nicht nur eine optimale Bedämpfung des Metalls, sondern auch die phasentreue Übertragung aller Frequenzanteile. Die Anordnung und Verschaltung der Hohlleiter stellt geringe Induktivität und optimale Feldverteilung sicher, ohne den Verstärker mit hoher Kapazität zu belasten.
Die inneren Schichten des Kabels werden für beste Konstanz aller Parameter maschinell hergestellt. Die äußeren Lagen mit der Mikrophoniedämpfung werden in Handarbeit aufgebracht, so dass die Schichten aufeinander gleiten können, was die maximale Flexibilität des fertigen Kabels sicherstellt.
So lässt sich das Kabel auch problemlos in engen Radien und hinter oder in Möbeln verlegen.
Die verpressten und  mit Audioplan-Silberlot verlöteten Anschlüsse werden zusätzlich bedämpft. Aus gebeiztem Naturholz gefertigte Kabelabschlüsse sind so abgestimmt, dass die äußeren Schwingungen besonders stark ausgesetzten Anschlussstellen optimal bedämpft werden. Sie sind daher ein klanglich wichtiges, konstruktives Element des Kabels und nicht nur Zierde.
Schwarz, wie der Mantel des Kabels ist auch der akustische Hintergrund, vor dem sich das flüssige, farbige und feingliedrige Klangbild aufbaut. Feinste Nuancen werden selbstverständlich und stets eingebunden in das Gesamtklangbild wiedergegeben. Die Aufnahmesituation ist klar herauszuhören, bei guten Aufnahmen wird man regelrecht in den Saal bzw. das Studio versetzt. Dank CRC sind der lockere Schwung, die Auflösung und die dynamischen Fähigkeiten des Kabels über den gesamten Frequenzbereich homogen ausgeprägt, was zur Natürlichkeit der Wiedergabe entscheidend beiträgt.

Sonstiges

Faraday S II

Lautsprecherkabel
Kapazität ca. 320 pF/m
Induktivität ca. 0,12 µH/m
Schleifenwiderstand < 10 mOhm/m
Anschlüsse Hohlbananas, Gabelkabelschuh versilbert, Audioplan Bananen aus Reinkupfer

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Datenblatt downloaden
Verfügbare Farben

Features

Beschreibung

Faraday S II

Das Faraday S ist aus vier Hohlleitern aufgebaut, die jeweils aus stark versilberten, hochreinen Kupferdrähten bestehen. Die einzelnen Leiter sind um einen nichtleitenden Kern aus Dämpfungsfasern gewickelt. Dieser Aufbau ermöglicht nicht nur eine optimale Bedämpfung des Metalls, sondern auch die phasentreue Übertragung aller Frequenzanteile. Die Anordnung und Verschaltung der Hohlleiter stellt geringe Induktivität und optimale Feldverteilung sicher, ohne den Verstärker mit hoher Kapazität zu belasten.
Die inneren Schichten des Kabels werden für beste Konstanz aller Parameter maschinell hergestellt. Die äußeren Lagen mit der Mikrophoniedämpfung werden in Handarbeit aufgebracht, so dass die Schichten aufeinander gleiten können, was die maximale Flexibilität des fertigen Kabels sicherstellt.
So lässt sich das Kabel auch problemlos in engen Radien und hinter oder in Möbeln verlegen.
Die verpressten und  mit Audioplan-Silberlot verlöteten Anschlüsse werden zusätzlich bedämpft. Aus gebeiztem Naturholz gefertigte Kabelabschlüsse sind so abgestimmt, dass die äußeren Schwingungen besonders stark ausgesetzten Anschlussstellen optimal bedämpft werden. Sie sind daher ein klanglich wichtiges, konstruktives Element des Kabels und nicht nur Zierde.
Schwarz, wie der Mantel des Kabels ist auch der akustische Hintergrund, vor dem sich das flüssige, farbige und feingliedrige Klangbild aufbaut. Feinste Nuancen werden selbstverständlich und stets eingebunden in das Gesamtklangbild wiedergegeben. Die Aufnahmesituation ist klar herauszuhören, bei guten Aufnahmen wird man regelrecht in den Saal bzw. das Studio versetzt. Dank CRC sind der lockere Schwung, die Auflösung und die dynamischen Fähigkeiten des Kabels über den gesamten Frequenzbereich homogen ausgeprägt, was zur Natürlichkeit der Wiedergabe entscheidend beiträgt.

Sonstiges

Zurück

Verwandte Artikel

Faraday A II
audioplan
Faraday S II
audioplan
Faraday U
audioplan

Copyright audioplan 2022. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Zusätzlich werden Cookies für die Einbindung von Google Fonts, von externe Medien wie Google Maps, OpenStreetMap und Youtube sowie für die Verwendung von Google Analytics und Matomo Analytics gebraucht. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close