Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Jadis DA88 Series 4

Mit 70 Watt in rein Class A ist die DA88  in der Lage, auch schwierige Lautsprecherlasten souverän zu beherrschen; dabei sprüht das Klangbild vor Energie. Das riesige Netzteil sorgt für einen druckvollen, federnden und kontrollierten Bass- und Grundtonbereich.
Mit Series 4 erhält das Gerät neue Übertrager und einen noch stabileren Netztrafo. Damit einher geht die Umstellung auf die KT120, die noch mehr Reserven und Klang bietet.
Um die DA88 mit der KT120 über Jahre stabil zu halten und den Röhrenwechsel zu erleichtern, erhält das Gerät bei Audioplan getrennte Arbeitsplätze für jede Endröhre. Damit können sich die Betriebsparameter der Röhren nicht mehr gegenseitig beeinflussen. Theoretisch könnte man sogar eine Röhre im Betrieb herausziehen, ohne dass das Gerät oder die Röhren Schaden nehmen. Weiterhin passe ich die Treiberstufe an die KT120 an. Gegenkopplung, Masseführung und Signalweg werden auf der Basis meiner jahrzehntelangen Erfahrung mit Jadis feinfühlig optimiert, um so das beste Klangergebnis aus dem Gerät zu kitzeln.
Dies lässt ein wunderbar kohärentes Klangbild mit viel Feinzeichnung, Spielfreude und Luft entstehen.
Neben der manuellen Version gibt es ein Modell mit Lautstärke-Fernbedienung, die DA88 RC. Neben der Standardoptik in Edelstahl/Gold ist auch eine silberne Version mit polierten vernickelten Blenden lieferbar.

Sonstiges

Jadis DA88 Series 4

Vollverstärker
Sinusleistung 2x 70 W Class A
Röhren 8x KT120, 2x ECC83, 3x ECC82
Eingänge 5 Line-In
Ausgänge LS Bi-Wiring, 1 Line-Out
Eingangsempfindlichkeit 120 mV
Eingangsimpedanz 100 kOhm
Bandbreite 10 Hz – 29 kHz (bei -3 dB)
Ausgangsimpedanz 2, 4 – 8, 16 Ohm
Stromversorgung 230 V AC
Leistungsaufnahme 360 VA
Optionen Fernbedienung der Lautstärke in der Version RC, silberne Blenden
Abmessungen (BxHxT) 50 x 40 x 22 cm
Gewicht ca. 40 kg

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Datenblatt downloaden
Verfügbare Farben

Features

Beschreibung

Jadis DA88 Series 4

Mit 70 Watt in rein Class A ist die DA88  in der Lage, auch schwierige Lautsprecherlasten souverän zu beherrschen; dabei sprüht das Klangbild vor Energie. Das riesige Netzteil sorgt für einen druckvollen, federnden und kontrollierten Bass- und Grundtonbereich.
Mit Series 4 erhält das Gerät neue Übertrager und einen noch stabileren Netztrafo. Damit einher geht die Umstellung auf die KT120, die noch mehr Reserven und Klang bietet.
Um die DA88 mit der KT120 über Jahre stabil zu halten und den Röhrenwechsel zu erleichtern, erhält das Gerät bei Audioplan getrennte Arbeitsplätze für jede Endröhre. Damit können sich die Betriebsparameter der Röhren nicht mehr gegenseitig beeinflussen. Theoretisch könnte man sogar eine Röhre im Betrieb herausziehen, ohne dass das Gerät oder die Röhren Schaden nehmen. Weiterhin passe ich die Treiberstufe an die KT120 an. Gegenkopplung, Masseführung und Signalweg werden auf der Basis meiner jahrzehntelangen Erfahrung mit Jadis feinfühlig optimiert, um so das beste Klangergebnis aus dem Gerät zu kitzeln.
Dies lässt ein wunderbar kohärentes Klangbild mit viel Feinzeichnung, Spielfreude und Luft entstehen.
Neben der manuellen Version gibt es ein Modell mit Lautstärke-Fernbedienung, die DA88 RC. Neben der Standardoptik in Edelstahl/Gold ist auch eine silberne Version mit polierten vernickelten Blenden lieferbar.

Sonstiges

Zurück

Verwandte Artikel

Copyright audioplan 2022. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Zusätzlich werden Cookies für die Einbindung von Google Fonts, von externe Medien wie Google Maps, OpenStreetMap und Youtube sowie für die Verwendung von Google Analytics und Matomo Analytics gebraucht. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close